Veranstaltungen

Schulleben :: Veranstaltungen

Beim Projekt Upcycling geht es darum, aus alten Sachen etwas Neues zu kreieren. Im Unterschied zum Recycling wird nicht einfach nur der alte Gegenstand erneuert, sondern zu etwas ganz Neuem gemacht. Aus alten Büchern werden Briefhalter, aus PET-Flachen werden Stifthalter, aus Zeitungsschnipseln werden Teller und aus Tetra-Paks werden Geldbeutel.

Von ausgewählten Projektteilnehmern haben wir erfahren, dass die Projektteilnehmer sowohl mit dem Projekt an sich, als auch mit den Projektleitern Frau Franke und Frau Hofmeister sehr zufrieden sind.

Die Lehrkräfte wollen den Schülern vermitteln, dass es nicht immer nötig ist, alte Sachen einfach so wegzuschmeißen. Das Projekt ist für alle Altersstufen geeignet, die Schüler können beim Upcycling ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Insgesamt ist das Projekt eine positive Erfahrung für alle Teilnehmer, sie werden es sich in Zukunft vielleicht zweimal überlegen, ob sie ihren Müll als solchen entsorgen oder doch noch etwas Nützliches daraus machen.