Anmeldung am Hebel

Das Hebel :: Unsere Schule

Der Anmeldezeitraum der Anmeldungen für die fünfte Klasse liegt in diesem Schuljahr vom 9.03.2022 bis zum 10.03.2022. Wir weisen Sie darauf hin, dass nur vollständige Unterlagen bearbeitet werden können.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 07621/2830 oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende Unterlagen der Anmeldung in Kopie beilegen

Kopie der Geburtsurkunde
ein Passfoto
Grundschulempfehlung (Blatt 3 und 4)

Digitale Informationsveranstaltung und Tag der offenen Tür

Da es in diesem Schuljahr nicht möglich sein wird, den Tag der offenen Tür hautnah zu erleben, bereitet die Schulleitung mit dem Kollegium, den Eltern und Schülerinnen und Schülern der Schule eine alternative, digitale Form des Einblicks in die Vielfalt des Schullebens am Hebel-Gymnasium vor.

Ab dem 26.01.2022 steht Ihnen unser virtueller Tag der offenen Tür in Form einer digitalen Pinnwand zur Verfügung. Dort finden Sie eine umfassende Zusammenstellung unserer schulischen Angebote. Kurze Videos, Texte und Fotos vermitteln vielfältige Eindrücke über das Leben und Lernen am Hebel-Gymnasium. Auch die Elternschaft und der Freundesverein sind dort mit Beiträgen vertreten.

Am digitalen Informationsabend für Eltern von Viertklässler*innen am Dienstag, 08.02.2022 (19:30 Uhr), stellen die Schulleitung, Frau Dr. Müller und Herr Wiedenbauer, und Lehrkräfte aus den Fachbereichen die Profilierung sowie das pädagogische Konzept der Schule vor.

Digitaler Informationsabend zum Hochbegabtenzug des Campus Rosenfels - Mittwoch 26.01.2022

Der Hochbegabtenzug auf dem Campus Rosenfels ist ein gemeinsames Projekt von Hebel-Gymnasium und Hans-Thoma-Gymnasium. Seit 2007 besteht an beiden Schulen die Möglichkeit, bei einer Schülerzahl von mindestens 16 Schülerinnen und Schülern eine Hochbegabtenklasse einzurichten.

Beide Schulen bringen dabei ihre Erfahrungen sowohl im alt- und neusprachlichen als auch im naturwissenschaftlichen Profil mit ein. Die Umsetzung des schulübergreifenden Konzepts erfolgt in enger personeller Kooperation beider Gymnasien. Inhaltlich findet neben den regulären Fachunterrichten eine Akzeleration in Form von achtwöchigen Epochenprojekten statt, die sich um die folgenden Themenbereiche bewegen: Naturwissenschaften (in Zusammenarbeit mit dem Phaenovum), Sport, Musik, Sprachen und Philosophie/Theater. Für das nächste Schuljahr erfolgen Informationen und Anmeldung zum Hochbegabtenzug am Hebel-Gymnasium. In allen die Anmeldung betreffenden Fragen können sich Eltern gerne an die Schulleitung des Hebel-Gymnasiums wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Besonders hingewiesen wird zudem auf den Informationsabend der Schule, der sich an interessierte Eltern richtet und an dem der Hochbegabtenzug auf dem Campus vorgestellt wird und Fragen beantwortet werden. Er findet am Mittwoch, dem 26.01.2022 statt.

Voraussetzung für die Aufnahme ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Testverfahren, zu dem interessierte Eltern ihre Kinder bis zum 9. Februar 2022 am Hebel-Gymnasium anmelden können.

Kontakt und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 07621-2830